ÜBER UNS

 
 

Unser Team

Fingerspitzengefühl wurde 2011 von Ruurd van der Weide gegründet. Innerhalb kurzer Zeit wuchs FSG zu einem Unternehmen mit über 30 Experten heran, die unter anderem FitforMe, Floris van Bommel, Paula’s Choice, Auping und Fred de la Bretonière auf dem deutschen Online-Markt erfolgreich angesiedelt haben.

Mittlerweile ist Fingerspitzengefühl der lokale Spezialist, wenn es darum geht, Unternehmen mit ihrem Online-Business auf dem deutschen Markt zu etablieren. Unser Team aus dreißig Online-Marketing-Spezialisten kennt den deutschen Markt wie niemand sonst. Unsere No-Nonsense-Devise gepaart mit umfassender Expertise und Kenntnis des lokalen Marktes ermöglicht es uns, mit einer Bandbreite an internationalen Partnern zusammenzuarbeiten.

Anzahl der Menschen die bei Fingerspitzengefühl arbeiten:

31

Lerne ein paar von unseren Kollegen und ihre Aufgabengebiete genauer kennen:

Dorothee Linnenbrink

Country Manager ‘FitforMe’ für den deutschsprachigen Raum

seit 2016 bei FSG

„Ich arbeite als Country Manager für FitForMe, ein Unternehmen, das Vitaminzusätze für Menschen anbietet, die eine Magenverkleinerung haben vornehmen lassen. Konkret bedeutet das, dass ich für die Marke auf dem deutschen, österreichischen und dem schweizerischen Markt verantwortlich bin. Ich bin im Bereich Marketing tätig, an der Budgetplanung beteiligt und trage die Verantwortung für den Umsatz auf dem deutschsprachigen Markt. Im Berliner Büro von FSG habe ich ein Team von neun Marketing- und Sales Spezialisten um mich, die alle für FitforMe arbeiten. Ich selbst bin bei FSG beschäftigt, empfinde die FitforMe-Mitarbeiter aber genauso als meine Kollegen. In meiner Rolle fühle ich mich an beiden Unternehmen gleichermaßen beteiligt.“

„FSG bietet mir die Möglichkeit, mich auf eine Marke zu fokussieren. Ich finde, jeder Kunde braucht diese eine Person, die sich voll und ganz auf das Branding konzentriert. Und das muss jemand sein, der den Markt kennt. Für FSG bin ich die FitforMe-Expertin für Deutschland. Das macht uns einzigartig, und die Kunden merken das natürlich auch.“

Ruurd van der Weide

Firmengründer und leitender Direktor

seit 2011 bei FSG

„Ich wollte ein Unternehmen gründen, das niederländische Partner bei der Erschließung des deutschen Online-Marktes unterstützt. Trotz fortschreitender Globalisierung glaube ich daran, dass es sehr wichtig ist, mit einem Team vor Ort zu agieren, um erfolgreich zu sein. So ist Fingerspitzengefühl in Berlin entstanden.“

„Als ich aus den Niederlanden nach Deutschland zog, wurde mir schnell klar, dass viele niederländische Unternehmen großes Interesse an einem Ausbau ihres Online-Business in Deutschland hatten. In Deutschland gab es aber keinen guten Partner, der die Verantwortung für diese Marken übernehmen wollte. Fingerspitzengefühl ist dieser Partner geworden.“

„Mittlerweile beschäftigt Fingerspitzengefühl dreißig Mitarbeiter. Ich wollte ein Unternehmen schaffen, in dem ich selbst gerne arbeiten wollen würde. Das ist mir gelungen. Unser Team bei FSG ist ambitioniert und arbeitet hart, wir spaßen aber auch miteinander und teilen dieselben Werte und Überzeugungen wie unsere Klienten. Wir sind uneingeschränkt für unsere Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, da. Als FSG glauben wir an eine enge und engagierte Form der Zusammenarbeit, bei der wir unsere Qualitäten und Expertise mit unseren Kunden teilen. Das macht uns einzigartig.“

Aydan Bahadir

Social media Manager

seit 2015 bei FSG

„Bei FSG arbeiten wir gemeinsam mit einer Marke an ihrem Online-Auftritt. Wir verstehen uns als Partner, und das macht die Arbeit für mich auch so interessant. Wenn ich eine bestimmte Strategie für den deutschen Markt entwickelt habe, bespreche ich sie mit dem Kunden und gemeinsam erarbeiten wir, wie wir sie online gemeinsam umsetzen können. Ich kenne mich mit Deutschland aus und weiß, was Social Media Nutzer hierzulande besonders anspricht. Bei FSG sind wir darauf spezialisiert, die Markenidentität unseres Partners auf dem deutschen Markt zu vertreten.“

„Ich habe bei FSG als Praktikantin angefangen, aber weil ich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt wurde, bin ich geblieben. Ich habe auch noch lange nicht ausgelernt. Das Unternehmen wächst und die Unternehmenskultur begrüßt es, wenn man sich einbringt und offen seine Meinung sagt. Wir beraten uns viel, haben aber auch jede Menge Spaß. Für mich ist das eine ganz besondere Kombination, die man nicht so ohne Weiteres irgendwo anders findet.“

Radboud Langenhorst

Geschäftsführer

seit 2016 bei FSG

„Ich glaube an das Konzept langfristiger Geschäftsbeziehungen zwischen Partnern. Bei FSG geht es uns um den Erfolg unserer Partner in Deutschland. Wenn ich mit ihnen über unsere Ziele spreche, schauen wir uns die Möglichkeiten für die kommenden zwei, drei Jahre an. Wir besprechen auch, was verändert werden muss, damit die Ausweitung auf dem deutschen Markt von Erfolg gekrönt ist. Für jeden Partner finden wir individuelle Lösungen, um für Online-Traffic zu sorgen. Wir arbeiten aber auch zum Thema Branding und Influencer Marketing. Auf vielfältige Weise prüfen wir, ob ein Unternehmen für den deutschen Markt bereit ist.“

„Seit ich einer der Partner bei Fingerspitzengefühl bin, trage ich noch mehr Verantwortung dafür, wie FSG sich als Agentur präsentiert und welche Resultate wir unseren Kunden vorlegen. Ich bin jetzt Unternehmer und Angestellter zugleich. Unsere Agentur hat flache Hierarchien. Die Tatsache, dass jeder im Team seine Meinung sagen darf, liegt uns im Blut. Das ist auch genau der Grund, warum das Arbeiten bei FSG so angenehm ist. Es gibt mir nämlich das Gefühl, dass wir jeden Tag gemeinsam etwas aufbauen.“