Utrecht – FSG Country Managerin Yvonne Zermin war in den Niederlanden, um eine Fallstudie über Paula’s Choice zu präsentieren.

Fingerspitzengefühl präsentierte die Fallstudie auf der Shopping Today Börse in Utrecht.

Lesen Sie auch: Fünf Fragen an Susanne Ferguson, Geschäftsführerin von Paula’s Choice Europe.

Shopping Today ist die jährliche E-Commerce-Börse in Utrecht, auf der Besucher Diskussionsrunden beiwohnen und anhand von praktischen Fallstudien mehr über die stetig wachsende und sich schnell verändernde E-Commerce-Branche erfahren können. „Paula’s Choice ist, was das Online-Marketing angeht, weit gekommen. Deshalb fanden wir dieses Business-Beispiel besonders interessant, um es auf der Shopping Today Börse zu präsentieren,“ so Yvonne Zermin, Country Managerin bei Fingerspitzengefühl.

„Auf dem deutschen Markt kann man einiges erreichen“, berichtet Yvonne Zermin dem Publikum. „Aber man muss wissen, wie.“ Fingerspitzengefühl hat ein eigenes Marketing-Dashboard entwickelt, mit dem die Customer Journey vom ersten bis zum letzten Klick nachvollzogen werden kann. „Eine Marke auf dem deutschen Markt einzuführen, ist sicherlich interessant, aber vergleichsweise einfach. Viel schwieriger ist es, dafür zu sorgen, dass eine Marke bei den Kunden präsent bleibt. Damit der Online-Umsatz nicht stagniert, verwenden wir ein Online Channel Tracking System. So können wir genau sehen, wie die Customer Journey pro Kunde aussieht. Anschließend können wir für jedes Produkt oder jede Marke die richtige Kombination von Marketingkanälen zusammenstellen.“ Weiterhin erzählte Yvonne, dass auf dem deutschen Hautpflegemarkt sogenannte „Incentives“ sehr beliebt seien, also kleine Geschenke, die der Online-Kunde bei einer Bestellung gratis dazu erhält. „Genau das haben wir jetzt auch auf der deutschen Website von Paula’s Choice eingeführt.“

Sind Sie neugierig, was Fingerspitzengefühl für Ihr Unternehmen tun kann? Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Sie unterstützen können; oder nehmen Sie über diesen Link direkt Kontakt mit uns auf.